Navigation überspringen

KISS my ASS

13.8.2004·Kommentare:  2

Manchmal frage ich mich, ob bestimmte Abkürzungen schlau gewählt sind:

KISS - Kirchen Informations Service Stelle

Nein, dieser Verein befindet sich nicht – wie vielleicht angenommen – in St. Pölten, sondern in Wien im 6. Bezirk.

Ebenfalls interessant ist folgendes Unternehmen, dessen Abkürzung schlicht und einfach »Arsch« bedeutet: ass-team.net

Geniales Marketing oder einfach nur Unachtsamkeit?

Wie auch immer, solche gefinkelten Abkürzungen inspirieren irgendwie. Vielleicht sollte ich meine Website auch umbenennen. Ich denke da an so etwas wie BoobSBenedikts objektive, offene und besondere Seite. Oder aber ich gründe meine eigene Kirchengruppe: Fromme und christliche Katholiken – kurz FucK.

Wow … jemand sollte mich besser aufhalten. 🙂



2 Kommentare

#1 von Gernot am 14.8.2004, 17:16 Uhr

Alternativvorschlag für bensite.net:
Bens Life Oriented World Journal Objective Blogs

😉

#2 von Benedikt am 14.8.2004, 18:07 Uhr

Verfeinern wir das zu einem »Bens Life Oriented World Journal & Objective Blog« und es würde vom Inhalt her passen. Die Abkürzung allerdings … oh Mann. Ob solche kreativen Kürzel mein Google-Ranking verbessern? 🙂


Kommentieren

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.