Navigation überspringen

Das Vermächtnis der Tempelritter

★★★★☆·27.11.2004·Kommentare:  2

Regisseur Jon Turteltaub ist ein unterhaltsamer Abenteuer-Film für die ganze Familie gelungen. Trotz einiger Ungereimtheiten macht Das Vermächtnis der Tempelritter einfach Spaß und besitzt die richtige Mischung aus Action, Spannung und Humor. Dass Diane Krugers Synchronstimme (ich vermute, sie spricht ihre deutsche Stimme selbst) nicht mit der Professionalität ihrer Kollegen mithalten kann, zieht sich leider als 2-stündiger Schönheitsfehler durch den gesamten Film. Nichtsdestotrotz sehenswert!

unterhaltsame Schnitzeljagd 4 von 5 Sternen



2 Kommentare

#1 von Gernot am 28.11.2004, 22:12 Uhr

John Turteltaub.

Oh mein Gott, was für ein Name.

Ich hätte nie gedacht das ich das jemals benutzen werde, aber: ROFL

#2 von Benedikt am 29.11.2004, 8:51 Uhr

Wie Jon Voight heißt wuch Herr Turteltaub schlicht Jon (ohne »h«).

Stimmt, der Name hat was. Meiner Meinung nach passt er perfekt zu kitschigen Liebeskomödien, welche er mit Während du schliefst und Phenomenon ja auch abgeliefert hat.


Kommentieren

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.