Navigation überspringen

Red Eye

★★★★☆·20.9.2005·Kommentare:  2

Wes Craven, bekannt durch »Nightmare on Elm Street « und die »Scream«-Reihe, präsentiert uns einen angenehm einfachen und sehr unterhaltsamen Thriller. Das dabei keinen neuen Genre-Maßstäbe gesetzt werden, stört kaum.

Die Geschichte ist spannend und die Schauspieler passend gewählt. Besonders gefallen hat mir Cillian Murphy (der Bösewicht), dessen Durchburch nach »28 Tage später« und »Batman Begins« nur mehr eine Frage der Zeit sein dürfte. Wer auf der Suche nach einem gut gemachten Thriller ist, kann sich für »Red Eye« bedenkenlos Karten kaufen.

funktional & gut 4 von 5 Sternen

Trailer, Internet Movie Database (IMDb)



2 Kommentare

#1 von Funkmaster am 27.9.2005, 19:02 Uhr

Hab den Film zwar nicht gesehen, aber die Vorschau fand ich auch sehr abschreckend! Sollte ich mir Red Eye jemals anschauen war dein Artikel sicherlich der Impuls dazu.

Oder eine schöne Frau. Äh, wie auch immer

#2 von Benedikt am 1.10.2005, 19:00 Uhr

Was Männer eben antreibt: Logische Argumente oder schöne Frauen. 🙂


Kommentieren

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.