Navigation überspringen

Syriana

★★★☆☆·26.2.2006·Kommentare:  0

Stephen Gaghans kritische Auseindersetzung mit dem Ölgeschäft präsentiert sich in rohen, scheinbar unstilisierten Bildern und erinnert in seiner Machart stark an »Traffic«. Das verwundert wenig, denn sowohl Produzent Steven Soderbergh als auch Gaghan wirkten an dem damaligen Drogen-Drama mit.

Leider haben die Verantwortlichen bei der Umsetzung komplett den Bezug zum Zuschauer verloren: Wer hier warum mit wem redet, umzubringen oder Geschäfte abzuschließen versucht ist kaum nachvollziehbar. Sicher versteht man, worum es im Großen und Ganzen geht, aber keiner unsere 4-köpfigen Gruppe konnte sich danach einen Reim auf die einzelnen Teile des Films machen.

Das ist wirklich schade, denn das Thema ist brisant, der Stil realistisch und die Problematik wird aus den verschiedensten Blickwinklen betrachtet – alles eben leider viel zu unverständlich zusammengefügt.

gut aber unnötig kompliziert präsentiert 3.5 von 5 Sternen

Trailer, Internet Movie Database (?), Rotten Tomatoes (?)



Kommentieren

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.