Navigation überspringen

London

14.4.2006·Kommentare:  5

London 2006
Flickr ›

Letztes Wochenende statteten Konni, Sonja, Barbara und ich dem wunderschönen London einen Besuch ab. Das Ganze war eigentlich eine von diesen spontanen Reiseideen, die man dann nie durchzieht. Dank Sonja ist aber tatsächlich was draus geworden – und es war echt toll.

Anreise:
Problemlos mit Ryanair über Bratislava (wo es im übrigen schlagfertige Kellner gibt: »Is the cappucino with foam or cream?« »With Milk.«). Vom Flughafen Stansted empfehle ich übrigens gleich den Zug zu nehmen. Der ist zwar teurer, aber man erspart sich eine lange und unangehme Busfahrt.
Unterkunft:
30 Euro pro Nacht für ein ziemliches … nun ja, sagen wir einfach: Ich hatte noch nie so viel Angst vor einer Duschkabine. Dafür war die Lage top (gleich am Picadilly Circus).
Wetter:
Manchmal etwas frisch, dafür ansonsten sehr frühlingshaft. Geregent hat es nur ganz kurz und ganz wenig am letzten Tag.
London:
Eine wunderschöne Stadt mit netten Menschen. Alle zwei Häuser gibt’s ein Starbucks-Cafe und alle Pubs scheinen das gleiche Speisekartenlayout zu verwenden. Überall stehen Securities herum (sogar im KFC!), die dafür aber auch sehr hilfreich sind.
Fotos:
Eine derzeit noch etwas rohe Auswahl findet ihr auf Flickr. Aufgrund einiger Computer-Probleme hatte ich leider nur wenig Zeit um mich um die Fotos zu kümmern. Ich hab mir aber gedacht, es ist besser, diese roh und früh anstatt perfekt und nie zu präsentieren.

Das Wochenende war echt toll und ich würde so einen Kurztrip sofort wieder machen. Also, wohin geht’s als nächstes?



5 Kommentare

#1 von Elmar am 23.4.2006, 12:04 Uhr

ähm… ich lass hier nur mal ganz zufällig das Wort »Maturareisevideo« fallen 😉

#2 von Elmar am 23.4.2006, 12:05 Uhr

und wollte dabei folgenden Satz aus deinem Artikel zitieren:

Ich hab mir aber gedacht, es ist besser, diese roh und früh anstatt perfekt und nie zu präsentieren.

#3 von Benedikt am 23.4.2006, 12:16 Uhr

Schachmatt. Allerdings könnte ich diese Bemerkung mangels Bezug (offtopic) auch einfach löschen. 🙂

#4 von Elmar am 24.4.2006, 16:42 Uhr

tu das 😉 hauptsache die message is bei dir angekommen…
on-topic: kannst du mir vielleicht mal den namen/adresse von dem hostel geben wo ihr warts in london, weil wahrscheinlich werden wir auch mal nach london fahren wenn wir schon so nahe sind…

#5 von Benedikt am 24.4.2006, 16:49 Uhr

Picadilly Backpackers. Qualitativ wahrscheinlich nicht besser oder schlechter als andere Hostels, aber ich habe dich gewarnt. Die Lage ist dafür sehr gut.

Fahrt ihr eigentlich mit dem Zug unterm Ärmelkanal durch oder nehmt ihr doch das Flugzeug?


Kommentieren

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.