Navigation überspringen

Einladung zu »Ainoa«

4.10.2006·Kommentare:  2

Einladung zur Premiere von »Ainoa« am 18.10.2006.
Flickr ›

Heute hab ich eine Einladung zur Premiere von »Ainoa« bekommen. Über den Science-Fiction-Film made in Austria hab ich vor Jahren schon mal geschrieben und lange Zeit war ich mir nicht sicher, wie es um das ambitionierte Projekt steht.

Als ich im Sommer 2000 zwei Wochen lang daran mitarbeiten durfte, dachte wohl keiner, dass noch sechs Jahre vergehen würden, ehe der Film fertig ist. Jetzt ist es aber soweit: »Ainoa« kommt am 18. Oktober 2006 ins Kino. Mit Buena Vista International scheinen die Mannen & Frauen um Regisseur Marco Kalantari auch einen verdammt großen Vertrieb an der Angel zu haben. Ich bin wahnsinnig gespannt und empfehle schon jetzt jedem, sich den Film vorzumerken.

Website, Trailer


Schlagwörter

· · · ·


2 Kommentare

#1 von Claudl am 12.10.2006, 20:09 Uhr

Hab mir die Homepage angeschaut und bin echt fasziniert…jetzt würd mich noch interessieren, ob Ainoa eigentlich regulär ins Kino kommt…

#2 von Benedikt am 12.10.2006, 23:45 Uhr

Ja, der Film startet am 19. Oktober in folgenden Kinos (es gibt sogar eine englische Fassung):

  • Lugner Kino City (Wien)
  • UCI Millenium (Wien)
  • Village Cinemas (Wien)
  • Artis (englisch, Wien)
  • Schubert Kino Cafe (Graz)
  • Cineplexx Salzburg City
  • Wulfenia (OmU, Klagenfurt)

Ich hab den Flyer für den offiziellen Kinostart auf Flickr gestellt.


Kommentieren

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.