Navigation überspringen

The Simpsons Movie

★★★★☆·27.7.2007·Kommentare:  7

Kommen wir gleich zum Punkt: Was bietet die Kinoversion, das die Serie nicht bietet? Eine ganze Menge: Frische Ideen, echte Brüller und eine kinogerechte Story. Matt Groening & Co. haben aus »The Simpsons Movie«1 das Maximum herausgeholt.

Die Qualität der Serie zu beurteilen fällt mittlerweile nicht mehr leicht. Nach 17 Jahren fehlen einfach die Überraschungen und etliche Folgen lassen sich nur mehr als »nett« einstufen. Für die Kinofassung hat man sich aber wieder richtig ins Zeug gelegt und bietet detailverliebte und facettenreiche Unterhaltung. Vor allem Fans werden die eine oder andere Kleinigkeit entdecken, welche die Serie vorenthalten hat. Brüche mit der Fernsehversion gibt es natürlich keine, aber es ist erstaunlich, was das Simpsons-Universum noch so alles bereithält.

Besonders gelungen ist die »cineastische« Seite des Films: Der Soundtrack schöpft aus den Vollen, einige Sequenzen bieten gelungene 3D-Kamerafahrten und so manche Szene wirkt dramatischer, lustiger oder detailierter als in der Serie. Für Fans ein Muss, für alle anderen äußerst empfehlenswert.

Ein Fest 4.5 von 5 Sternen


  1. Ich schreibe bewusst nicht »Die Simpsons – Der Film«, da ich die Originalversion gesehen habe.

Schlagwörter

· · · · ·

Mehr zu diesem Film

Trailer (Apple) · IMDb · Rotten Tomatoes


7 Kommentare

#1 von Gernot am 27.7.2007, 13:41 Uhr

Was keine 5 Sterne! Welch Frevel! Warum eigentlich nicht?

#2 von Benedikt am 27.7.2007, 14:41 Uhr

Die Entscheidung war nicht leicht. Zudem sind die Sterne nur ein Richtwert. Wenn ich noch ein paar Tage drüber nachdenken würde, würden vielleicht auch fünf Sterne draus werden. Obwohl es am Film eigentlich nichts zu bekriteln gibt, ist er aber nicht so gut wie z.B. »Children of Men«. Jetzt kann man diese Filme nur schwer vergleichen, aber das Gefühl nach »Children of Men« war ein eindeutiges »Wow! Fünf Sterne!«. Bei den Simpsons wars ein »Sehr lustig! Ich will ihn nochmal sehen!« Wie soll ich sagen, der »Überwältigungsfaktor« war einfach nicht so groß. Das kann natürlich mit dem ungerechten Umstand zusammenhängen, dass man die Simpsons seit 17 Jahren kennt. Das ändert natürlich nichts daran, dass es ein exzellenter Film ist. Aber es gibt eben noch eine (kleine) höhere Stufe. Ach ja, man hat’s nicht leicht. 😉

#3 von Christoph am 30.7.2007, 13:52 Uhr

Den Film fand ich wirklich gut und unterhaltsam. Das Publikum allerdings ist doch recht fragwürdig.

#4 von Benedikt am 30.7.2007, 14:14 Uhr

In welcher Hinsicht war das Publikum fragwürdig? Ich finde Publikum ja generell fragwürdig, aber bei den Simpsons? Wo gehst du ins Kino? 😉

#5 von Christoph am 30.7.2007, 16:58 Uhr

Leider ins Cineplexx Wiener Neustadt (normalerweise in ein kleines Kino in der Stadt, dort spielt es nur alternative Filme). Ein Mädchen neben uns quitierte jede Pointe mit »saugeil« und fragte nach jedem (!) englischen Wort ihren Freund, was dies doch hieße. Und sonst, naja, mich wundert es ja manchmal nicht, dass die Jugendarbeitslosigkeit so hoch ist. Ich würde die auch nicht alle andauernd um mich haben wollen.

Ist es bei dir in Wien besser?

#6 von David am 30.7.2007, 18:26 Uhr

Ich war bei der durch die Raiba gesponsorten Vorstellung in Wimpassing. Trotz knarriger Stühle in der »Loge«, fehlender Beinfreiheit und 2 Fremden in unserem Separee war das ganze recht entspannt - soweit das bei 80% U16 möglich ist. Film war mE gut und kurzweilig, im OT zweifellos noch ein Eck’ besser. Vor allem weil ich mit der neuen deutschen Synchronstimme von Marge nicht so recht warm werde.

#7 von Benedikt am 31.7.2007, 14:34 Uhr

Christoph, grundsätzlich würde ich sagen ja, weil man einfach die Wahl hat. In den »Mainstreamkinos« kann dir publikumstechnisch natürlich alles passieren, Artis (englische OF) ist aber okay, Filmcasino (Programm-/Alternativkino) ist perfekt.

David, wo ist Wimpassing?! Ich finde Anke Engelke eigentlich gar nicht so schlecht, obwohl ich die Simpsons eigentlich nicht mehr auf Deutsch schaue (zumal ich gar keinen Fernseher oder eine entsprechende Empfangsmöglichkeit mehr habe).


Kommentieren

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.