Navigation überspringen

Apple vs. Ö

8.9.2007·Kommentare:  1

Eigentlich wär mir sowas ja egal, aber seitdem eine unglückliche Kombination aus WordPress-Update und Konvertierungs-Plugin alle Sonderzeichen in meinen Kommentaren zerschossen hat (dazu später mehr), bin ich etwas sensibel was Umlaute betrifft:

Österreich mit O statt Ö
Öuch!

Komm schon Steve, ich bin mir sicher, dass es in Keynote ein »Ö« gibt. »España« hast du ja auch hinbekommen.


Schlagwörter

· ·


Ein Kommentar

#1 von gernot am 9.9.2007, 11:04 Uhr

😀


Kommentieren

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.