Navigation überspringen

Betreibt MacBook Air externe Displays nur mit 1280x800?

17.1.2008·Kommentare:  2

Laut Developer Note (unter »External Display Modes«) kann das neue MacBook Air externe Displays nur mit 1280x800 Pixel ansteuern. Apples Produkt-Webseite (Fußnote unter »Grafik und Videounterstützung«) meint hingegen, dass 1920x1200 möglich sind. Wer weiß mehr?

yigg it


Schlagwörter

· · · · · ·


2 Kommentare

#1 von Pietropizzi am 17.1.2008, 12:46 Uhr

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass man externe Displays mit maximal 1280x800 Pixel ansteuern kann, das wäre ein echter Fauxpas für Apple, daher glaube ich der Produktwebseite mehr und denke, dass sich in der Developer Note ein Fehler eingeschlichen hat. Aber wie gesagt nur meine Meinung …

#2 von Benedikt am 17.1.2008, 18:15 Uhr

Ich glaub’s ja irgendwie auch nicht, zumal die eingesetzte Grafiklösung (Intel GMA X3100) bis zu 2048x1536 Pixel unterstützt. Der Flaschenhals wäre dann der Micro-DVI-Ausgang. Aber das kann einfach nicht sein …


Kommentieren

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.