Navigation überspringen

Eindrücke von Apples Special-iPod-Event

14.9.2008·Kommentare:  4

Das Event ist schon ein paar Tage her, aber meine Meinung hat sich auch nach dem Genuss der Keynote gestern nicht wirklich geändert. Meine Meinung:

Okay, man kann nicht immer Bombastisches erwarten, aber ein eigenes Special-Event? Immerhin war Steves Eröffnungsschmäh (ab Sekunde 20) ganz witzig, »Shake to shuffle« (rechts unter »Shake your groove thing.«) find ich irgendwie cool und am Schluss gab Jack Johnson ein Ständchen zum Besten. Hoffen wir auf die Macworld …


Schlagwörter

· · · · · · · · · ·


4 Kommentare

#1 von Norwin am 15.9.2008, 10:42 Uhr

»itunes 8 Genius: »Nicht anzeigen«-Button will sich mit Apple verbinden«

verbietet man itunes sich mit dem Apple Store zu verbinden, bekommt man eine Fehlermeldung. Die Sidebar verschwindet jedeoch nicht…

#2 von Benedikt am 15.9.2008, 12:49 Uhr

Genau so ist es mir passiert, weil ich Airport beim Starten von iTunes 8 abgedreht habe. Es funktioniert aber mit dem kleinen Pfeil-Symbol rechts in der untersten Leiste. Die Genius-Sidebar verschwindet dann, ohne sich vorher mit Apple zu verbinden.

#3 von Norwin am 16.9.2008, 16:14 Uhr

hängt sich bei dir auch der MAC auf wenn du ein Video in itunes startes? hab das jetzt schon öfters bei mir bemerkt und gehofft das es mit itunes 8 nicht mehr auftritt, aber es ist gleich wieder passiert. Naja der VLC Player is mir eigentlich eh lieber, aber für Podcasts wärs scho fein wenn das funktionieren würde!

Nächste Woche bekomm ich den Leopard, mal schauen ob das was hilft. UND hoffentlich geht da dann der Keyboardbug (erster Tastenanschlag wird verschluckt) endlich weg! Sehr nervig sowas…

#4 von Benedikt am 17.9.2008, 9:26 Uhr

Hab gestern mal ein paar Videos (hauptsächlich Trailer) in iTunes 8 abgespielt und hatte keine Probleme. Dafür ist mir gestern zum ersten Mal seit langem VLC abgeschmiert und hat Mac OS gleich mitgenommen …

Ich hoff jedenfalls, dass Leopard deine Problem beseitigt, ansonsten würde ich mal auf http://discussions.apple.com nachfragen und/oder zu einem Service Provider schauen.


Kommentieren

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.