Navigation überspringen

Die Zukunft des ORF

13.11.2008·Kommentare:  4

Ich glaub, sie ist rosig. Denn was soll mit dieser Einstellung schon schiefgehen?


Schlagwörter

· · ·


4 Kommentare

#1 von Pietropizzi am 13.11.2008, 14:30 Uhr

Oh boy!

Selbst wenn man die Formulierungen des Herrn Lorenz mal übergeht, ist deren Inhalt doch tatsächlich sehr erschreckend.

Dass der ORF, so wie viele andere Sender, das Internet offensichtlich weder ernst nimmt noch für sich zu nutzen weiß ist mir klar gewesen, dass sie aber so felsenfest dahinter stehen ist einfach unverständlich! Wenn ich dabeigewesen wäre hätte ich einfach nicht geglaubt was ich da höre. Die Stimmung dort muss ja echt am kochen gewesen sein!

#2 von Benedikt am 14.11.2008, 9:23 Uhr

Genau. Und irgendwie kommt mir das alles bekannt vor. Gab’s da nicht schonmal vergleichbare Unternehmen, die das alles nicht verstanden haben?

#3 von Christoph am 15.11.2008, 10:27 Uhr

Jaja, das Internet hat sowieso keine Überlebenschance. Damit haben sich schon ganz andere Leute die Finger verbrannt. Kann ein Programmdirektor wegen Realitätsverweigerung eigentlich abgesetzt werden?

#4 von Benedikt am 15.11.2008, 13:19 Uhr

Kann ein Programmdirektor wegen Realitätsverweigerung eigentlich abgesetzt werden?

Bei den Privaten schon. 😉


Kommentieren

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.