Navigation überspringen

Tipps zum Einrichten von Vista

23.2.2009·Kommentare:  0

Ich verwende in der Arbeit jetzt Vista (jepp, freiwillig sogar). Das Einrichten war allerdings ein bisschen holprig, deswegen hier ein paar Tipps:

Office

Wer Office 2003 installieren will, sollte vorher tunlichst etwaige Demoversionen von Office 2007 entfernen – am besten alles was unter »Programme deinstallieren« das Wort Office im Namen hat. Wer das nicht macht kann gleich die – hoffentlich zuvor erstellten – Recovery-Disks rauskramen.

Ordneroptionen

Die Ordneroptionen findet man am Schnellsten mit der Suche (klarerweise mit dem Begriff »Ordneroptionen«). Dort kann man auch die bekannten Dateiendungen wieder einblenden.

Lenovo-Icons ersetzen

Die seltsamen Lenovo-Icons für Computer, Papierkorb, etc. ersetzt man so durch die original Vista-Versionen:

  1. Rechtsklick → Anpassen → Unter »Aufgaben« auf »Dektopsymbole ändern« klicken
  2. Lenovo-Icons nacheinander markieren und auf »Standard wiederherstellen« klicken

Und immer ganz praktisch:

WinSCP

Einstellungen übertragen:
http://winscp.net/eng/docs/config#transferring_or_backing_up_the_configuration

Putty

Einstellungen übertragen:
http://www.downloadsquad.com/2007/02/01/howto-transfer-your-putty-settings-between-computers/

Bin gespannt, wie sich Vista im Vergleich zu XP schlägt.


Schlagwörter

· · ·


Kommentieren

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.