Navigation überspringen

Up in the Air

★★★★☆·4.3.2010·Kommentare:  0

»Up in the Air« ist eine gelungene Mischung aus Komödie und Drama von »Juno«-Regisseur Jason Reitman. George Clooney weiht dabei als pragmatischer Einzelgänger den Firmenneuzugang Natalie (oscarnomiert: Anna Kendrick) in die Kunst des Entlassens ein. Denn in den USA herumfliegen und Angestellten die schlechten Nachrichten mitzuteilen ist in seinem Job die einzige Aufgabe.

George Clooney in seiner Rolle zuzusehen ist ein wahrer Genuss, denn in der Interpretation leicht stoischer aber dennoch effizienter und »smoother« Charaktere brilliert der Hollywood-Veteran. Dass »Up in the Air« aber nicht zu reinen Clooney-Promotion verkommt ist seiner Filmkollegin Anna Krendrick zu verdanken, welche die Rolle des aufstrebenden Neulings auffallend überzeugend mimt. Den Witz und das Tempo, den der Film von Beginn an vorlegt, hält er leider nicht bis zum Schluss. Nichtsdestotrotz bleibt »Up in the Air« eine kurzweilige und etwas andere Komödie, die mit der Problematik des Jobabbaus auch ernsthafte Themen behandelt.

Smooth – 4/5


Schlagwörter

· · · · ·

Mehr zu diesem Film

Trailer (Apple) · IMDb · Rotten Tomatoes


Kommentieren

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.