Navigation überspringen

5 Apps, bei denen man sich als Windows-10-Mobile-User nicht benachteiligt fühlt

30.5.2017·Kommentare:  0

Man kennt’s: Wer auf den Smartphone-Screen von Freunden mit anderen OS schielt, entdeckt schnell, dass viele App-Pendants auf Android und iOS aktueller, schneller und besser sind. Das muss aber nicht so sein, denn auch auf Windows 10 Mobile gibt es schöne, native, schnelle Apps, die den »Was wäre wenn«-Gedankengang Richtung Windows-10-Mobile-Marktanteil beflügeln.

Folgende Apps verwende ich selber häufig:

NextGen Reader ·
Ein schöner, schneller RSS-Reader, in dem es sich mit der Farbkombo Paper/Persian Red und einer Listenansicht ohne Bilder (alles konfigurierbar) exzellent lesen lässt. Eine moderne UWP-Alternative wäre FeedLab, das mir aber nach einem ersten Test zu überbordend daherkommt.
myTube ·
Ein 3rd-Party-YouTube-Client, der sich gewaschen hat: Bei der neuen Version 3 könnte man nämlich fast glauben, dass es sich um den offiziellen Client von Google selbst handelt (den es aber natürlich nicht gibt und Microsoft folglich im App-Drawer mit einem App-Logo auf die Website verlinkt – ähem). Eine moderne UWP-App, die sich superschnell benutzen lässt und wo Videos beim Drehen ins Querformat automatisch in den Fullscreen-Modus wechseln.
ÖBB Scotty ·
Die Fahrplan-App der ÖBB war schon zu Windows-Phone-8.1-Zeiten eine Vorzeige-App bezüglich nativem User-Interface, welche auch in Windows 10 Mobile noch eine gute Figur gemacht hat. Vor wenigen Wochen gab es überraschenderweise sogar ein großes Update, dass die App designtechnisch ins Windows-10-Zeitalter gehoben hat. Zuverlässig, angenehm zu benutzen und schnell.
Ski Blackbox ·
Ski Blackbox ist eine ziemlich genaue, stromsparende Ski-Tracking-App, die beim Skiurlaub verlässlich alle Abfahrten aufzeichnet und auch automatisch Liftfahrten erkennt. Einziger Nachteil: Geht der Akku aus, geht die komplette Aufzeichnung verloren. Abgesehen davon aber eine beeindruckende App, von der sich Polar und Konsorten eine Scheibe abschneiden können.
Twitter ·
Twitter auf Windows 10 Mobile ist eigentlich eine lange und traurige Geschichte, aber immerhin eine mit Happy-End. Denn mittlerweile besitzt die Windows-10-Mobile-Version fast alle Features der anderen Plattformen und scheint auch ständig weiterbetreut zu werden. Auch hier macht das UI einen sauberen Eindruck und die App ist angenehm schnell.

Folgende Apps verwende ich zwar nur selten, ehrenhalber möchte ich sie aber trotzdem erwähnen:

ORF TVThek ·
Auf Windows 10 Mobile lange Zeit abwesend, funktioniert die TVThek zuverlässig, wenn man sie am Smartphone braucht.
AAWP ·
App-Pendants zu Newswebseiten sind sicher nicht jedermanns Geschmack, die App für All About Windows Phone hat aber Vorzeigecharakter und ist wirklich flott.
Wolfram Alpha ·
Schön gemachte App der semantischen Suchmaschine.
Perfect Flicker ·
Flickrs eigene Mobilambitionen scheinen nicht sehr motiviert, weswegen sich alle paar Jahre ein Windows-Entwickler erbarmt und seiner Plattform einen brauchbaren Client beschert. Das lange Zeit ganz gut funktionierende Flickr Central wird nicht mehr betreut, Perfect Flicker hat für mich seinen Platz eingenommen. Das Interface ist schnell, die App wurde aber zuletzt im August 2016 aktualisiert (und hat davor eine Zeit lang gar nicht mit Flickr funktioniert – wer Fotos auf Flickr per Mail-Upload hochladen muss, weiß, dass er auf der falschen Plattform unterwegs ist …)

Mehr

All About Windows Phone aktualisiert regelmäßig seine Liste der besten Apps für die Plattform, wer gute Apps sucht, findet dort die besten der besten.



Kommentieren

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern innerhalb von 24 Stunden.