Navigation überspringen

WordPress: Warum ist die Revisionen-Ansicht so verwirrend?

19.11.2018·Kommentare:  0Retweets:  0 1

Revisionen in WordPress sind ein nützliches Feature, welches 2008 mit WordPress 2.5 eingeführt wurde. Komplette Überarbeitungen von Posts kann man damit entspannt angehen, ohne fürchten zu müssen, originale Ideen oder Absätze zu verlieren.

Wenn ich das Feature allerdings einmal benötige, dann scheitere ich zu Beginn immer an der Benutzeroberfläche im Revisionenbereich:

Das Revisionen-Interface.

Ich weiß einfach nie, welche Revision beim Button »Diese Revision wiederherstellen« gemeint ist – die linke oder die rechte? Denn aus meiner Sicht sind ja beides Revisionen.

Gemeint ist auf jeden Fall die rechte Spalte und gedacht ist es wohl so, dass die rechte Spalte eine Revision der linken Spalte darstellt (was es umso problematischer macht, wenn man die linke Spalte wiederherstellen will – was muss man dann anklicken?)

Eine Spur klarer wird es, wenn man die Option »Zwei beliebige Revisionen vergleichen« aktiviert:

Vergleich von beliebigen Revisionen.

Denn dann rutscht der Button in die zweite Zeile zum »An«-Label. Wobei mir die Beschriftungen »Von« und »An« nicht ideal übersetzt erscheinen.

Besser wäre meiner Meinung nach, die »Von«- und »An«-Labels direkt in den Spalten zu platzieren und über beide Spalten den »Wiederherstellen«-Button zu platzieren. Weil auch nicht klar ist, was man tun muss, um die linke Version wiederherzustellen.


Neueste Artikel

Schlagwörter

· ·


Kommentieren

Am liebsten hier, gerne aber auch auf Twitter und Facebook.
Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern innerhalb von 24 Stunden.