Navigation überspringen

watchOS-Tipp: Auf Apple »Watch« in Aktivi­täten-App beim Laufen be­vor­zugte Metrik high­lighten

23.1.2019·Kommentare:  0Retweets:  0 2

Wieder ein Tipp von Bernhard, auf den ich selber nicht so schnell gekommen wäre, mir aber bei meinen ersten Trainingseinheiten mit der Apple »Watch« negativ aufgefallen ist. Zeichnet man nämlich einen Lauf mit Apples Aktivitäten-App auf, erscheinenen folgende Metriken am Display:

Problem: Trainingswerte bei schnellem Blick schwer erfassbar

Das Problem dabei: Im Gegensatz zu meiner Polar »M400«, die ich seit Jahren verwende, wird der für mich interessanteste Wert (Tempo für aktuellen km) nicht ganz oben angezeigt. Das mag eine Frage der Gewohnheit sein, aber wie bei der Apple »Watch« die Gesamtzeit bei Trainingsläufen ganz oben und noch dazu in Gelb anzuzeigen, ist mir zu wenig aussagekräftig.

Da die Werte alle links ausgerichtet sind, sind sie zudem bei einem schnellen Blick schwer unterscheidbar (im Gegensatz zum rechtsbündigen Polar-Interface) und der gewünschte Wert nicht so einfach zu erfassen.

Lösung: Wert mittels Krone highlighten!

Was aus dem Interface nicht hervorgeht, aber eine tolle Sache ist: Man kann durch Drehen der Krone andere Werte highlighten. Das Tempo wird dann z.B. in Türkis dargestellt und das Übersichtsproblem ist behoben.


Neueste Artikel

Schlagwörter

· · ·


Kommentieren

Am liebsten hier, gerne aber auch auf Twitter und Facebook.
Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern innerhalb von 24 Stunden.