Navigation überspringen

Klingen die Senn­hei­ser Momentum True Wireless 3 gleich wie die Vorgänger?

24.5.2022·Kommentare:  0

Als stolzer Besitzer der Sennheiser Momentum True Wireless (Version 1 von 2018) habe ich mich schon 2020 gefragt, ob sich die damals gerade erschienenen Nachfolger auszahlen. Beim Klang schien das Fazit vieler Tests aber nicht eindeutig. Bei den nun neu erschienenen Sennheiser Momentum True Wireless 3 scheint sich nun Ähnliches abzuzeichnen.

Gleicher Klang?

So meint man im Test auf The Verge lapidar:

[…] Sennheiser didn’t make any mention of major changes to their sound. They still use 7-millimeter drivers that are similar to what was inside the MTW2s, and I’d put the overall audio quality in the same ballpark as those and Sennheiser’s CX Plus — though these are slightly better and can crank louder in volume.

Also nicht »nur« gleich wie die Vorgänger, sondern auch ungefähr gleich gut wie die viel billigeren CX Plus (UVP 160 Euro)?

Gute Specs, guter Preis

Jetzt bin ich zwar Sennheiser-Fan und mir taugt die Klangsignatur auch mehr als die der Sony WF-1000XM4, aber damit werde ich wohl auch die 3er auslassen.

Wobei ich das etwas relativieren muss: Im Gegensatz zu den WF-1000XM4 hält sich die Akkulaufzeit meiner MTW 1 mittlerweile arg in Grenzen (maximal 3 Stunden), die Entladung des Cases geschieht innerhalb von 24 Stunden (letzteres zumindest gefühlt, ich verwende sie nicht mehr so oft).

Hätte ich neben den Sennheiser Momentum True Wireless 1 keine Alternativen, dann wäre Version 3 natürlich eine Option und mit 249 Euro für noch besseres ANC sowie endlich Wireless Charging auch preislich absolut in Ordnung. Und, wenn man der Aussage im Review von CNET Glauben schenkt, wird Multipoint per Firmware-Upgrade nachgeliefert.


Neueste Artikel

Schlagwörter

· · · · ·


Kommentieren

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern innerhalb von 24 Stunden.