Navigation überspringen

Kwik-E-Mart gibt’s wirklich!

2.7.2007·Kommentare:  3

Die Handelskette 7-Eleven hat mit 20th Century Fox einen Promotiondeal bezüglich des neuen Simpsons-Kinofilms abgeschlossen. Im Zuge dessen wurden einige Filialen zu »Kwik-E-Marts« (der fiktiven Supermarktkette aus der Serie) umgebaut. Als wäre das noch nicht cool genug, wurde sogar teilweise das Sortiment angepasst. Laden-Hinweise (Rumhängen, Früchte, Parken) a la Simpsons dürfen natürlich auch nicht fehlen. Witzige Idee!


Schlagwörter

· · ·


3 Kommentare

#1 von Gernot am 2.7.2007, 12:13 Uhr

sehr geil

#2 von Benedikt am 2.7.2007, 12:52 Uhr

Mich wundert’s eigentlich, warum das nicht schon viel früher gemacht wurde. Wahrscheinlich hat sich’s Fox für die Promotion des Kinofilms aufgehoben.

#3 von Susa am 3.7.2007, 14:44 Uhr

Ich möchte Krusty O’s und Squishee. Wann kommt der erste Kwik-E-Mart nach Deutschland?


Kommentieren

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.