Navigation überspringen

Steigt aufs DRM-freie iTunes Plus um!

11.1.2009·Kommentare:  2

Die größte Ankündigung auf der diesjährigen Macworld war für mich das Ende der DRM-geschützten Musik im iTunes Store. Und es geht flott: 8 der 10 Millionen Songs sind bereits DRM-frei zu haben (Apple nennt dies »iTunes Plus«) , der Rest folgt bis Ende März 2009. Wer sich bisher an Apples DRM-Ansatz nicht gestört hat und keine 30 Cent pro Lied fürs DRM-freie Upgrade zahlen will, sollte folgendes bedenken:

Für lausige 30 Cent erhält man ein wesentlich besseres Produkt mit gleich drei entscheidenden Vorteilen:

  1. Freiheit: Die Lieder können auf jedem Player (z.B. Handy) abgespielt werden
  2. Unabhängigkeit: Das Musikstück wird unabhängig von Apples Existenz immer funktionieren
  3. Qualität: Die Lieder sind statt mit 128 nun mit 256 KBit/Sek. kodiert

Einfach auf der Startseite des iTunes Stores rechts oben bei »Alles auf einen Klick« auf »Auf iTunes Plus aktualisieren« klicken.


Schlagwörter

· · · · ·


2 Kommentare

#1 von chris am 13.1.2009, 1:08 Uhr

heißt das ich zahl dann 1,3€/song??

#2 von Benedikt am 13.1.2009, 3:04 Uhr

Nein. Für einen Song den du damals um 0,99 Euro mit DRM gekauft hast, zahlst du 30 Cent um ihn DRM-frei zu erhalten. Neue Songs, die du DRM-frei kaufst, kosten weiterhin nur 0,99 Euro.

Unabhängig davon gibt’s dann ab April das dreistufige Preisschema: 0,69, 0,99 oder 1,29 Euro (alle DRM-frei).


Kommentieren

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.