Navigation überspringen

Kino 2006

1.2.2006·Kommentare:  7

Heuer starten einige interessante Filme im Kino. Deswegen hier ein kurzer Ausblick aufs kommende Kinojahr, samt meiner Einschätzung. Diese ist übrigens nur ein Schuß ins Blaue, ein Bauchgefühl bestehend aus dem Eindruck des Trailers, der Mitwirkenden und ihrer bisherigen Arbeiten. Und los gehts:


The Weather Man

Vorgeschmack:
Trailer, IMDb
Fakten:
Eigentlich schon für letztes Jahr angekündigt, verzögert sich Gore Verbinskis Komödie um einen leicht depressiven Wetteransager in Europa immer mehr – und keiner weiß warum. Eine IMDb-Wertung von über 7, eine interessante Story und ein vielversprechender Trailer lassen aber auf ungetrübtes Filmvergnügen hoffen. Start: März.
Vermutung:
berührend komisch 5 von 5 Sternen

Ice Age 2: The Meltdown

Vorgeschmack:
Trailer, IMDb
Fakten:
»Ice Age« war einer der witzigsten computeranimierten Filme seiner Zeit. Das Team um Chris Wedge rutschte mit »Robots« aber leider in die Mittelmäßigkeit ab. Regie führt diesmal Carlos Saldanha, der bereits beim 1. Teil als Co-Regisseur mitwirkte. Hoffentlich sind von der Produktion des Vorgängers genug gute Ideen übriggeblieben. Start: April.
Vermutung:
etwas abgelutscht 3.5 von 5 Sternen

The Da Vinci Code

Vorgeschmack:
Trailer, IMDb
Fakten:
Mit der Vorlage von Dan Brown, Ron Howard als Regisseur, Tom Hanks, Audrey Tautou und Jean Reno in den Hauptrollen kann eigentlich nichts schiefgehen. Start: Mai.
Vermutung:
erstklassiges Sommerkino 5 von 5 Sternen

Pirates of the Caribbean: Dead Man’s Chest

Vorgeschmack:
Trailer, IMDb
Fakten:
Fortsetzungen sind mit wenigen Ausnahmen (z.B. »Das Imperium schlägt zurück«) meistens schlechter als das Ausgangswerk. Aber: Ein ungewöhnlich guter Vorgänger, dessen Hauptdarsteller auch im 2. Teil alle mit dabei sind, genau so wie Regisseur Gore Verbinski, der mit »Mäusejagd«, »The Mexican« und »The Ring« bereits seine Vielfältigkeit in unterschiedlichesten Genres unter Beweis stellte. Start: Juli.
Vermutung:
lustige Fortsetzung 4.5 von 5 Sternen

Thank You For Smoking

Vorgeschmack:
Trailer, IMDb
Fakten:
Eine originelle Geschichte um einen Vertreter der Raucherlobby. Der Regisseur Jason Reitman ist weitgehend unbekannt. Wenn der Film aber nur halb so gut wird wie der Trailer, wirds lustig. Start: möglicherweise Juli.
Vermutung:
zynisch 4 von 5 Sternen

Superman Returns

Vorgeschmack:
Trailer, IMDb
Fakten:
»Spider-Man« hat Comicverfilmungen wiederbelebt. Seitdem wurden Kinos mit exzellenten (»Batman Begins«, »Sin City«) und abgrundtief schlechten (»Hulk«, »Catwoman«) Genrevertretern überschwemmt. Regie führt glücklicherweise Bryan Singer, der z.B. das relativ unzugängliche »X-Men« besucherfreundlich umsetzte. Start: August.
Vermutung:
solide Comicunterhaltung 4 von 5 Sternen

Lady in the Water

Vorgeschmack:
Trailer, IMDb
Fakten:
M. Night Shyamalan begründete mit seinen Filmen ein neues Genre: den Kann-man-nur-einmal-anschauen-Film. Kennt man einmal den Clou der Geschichte, ist es bei beim zweiten Mal meist nur noch langweilig. Solange es beim 1. Mal aber schön gruselig und spannend ist, ist das halb so schlimm. Start: August.
Vermutung:
spannend 4 von 5 Sternen

Miami Vice

Vorgeschmack:
Trailer, IMDb
Fakten:
OK, eine 80er Kultserie die 20 Jahre später fürs Kino adaptiert wird. Das klingt eigentlich nach einem vorprogrammierten Desaster. Aber: Michael Mann, der mit »Ali« und »Collateral« zwei hervorragende Filme abgeliefert hat, führt Regie. Das Ergebnis dürfte zumindest interssant sein. Start: möglicherweise August.
Vermutung:
stilvoll & ernst 4 von 5 Sternen

Cars

Vorgeschmack:
Trailer, IMDb
Fakten:
Pixars erster Film, in dem keine Lebewesen die Hauptrolle spielen. Contra: Ein riskantes Unerfangen dass ordentlich daneben gehen kann (siehe »Robots«). Pro: Pixar ist für Innovation bekannt und eine solche ist längst überfällig. Start: September.
Vermutung:
Spaß für Groß und Klein 4.5 von 5 Sternen

Untitles Sunshine Project

Vorgeschmack:
IMDb
Fakten:
Ob der Film als Werbegag wirklich so heißt (laut IMDb ist dem so) oder doch noch in »Sunshine« unbenannt wird, Danny Boyle führt jedenfalls Regie. Und dieser überzeugte bereits mit »Trainspotting«, »The Beach« und »28 Tage später«. Ebenfalls ein Erfolgsgarant: Drehbuchautor Alex Garland (ebenfalls »The Beach« und »28 Tage später«). Start: frühestens Oktober.
Vermutung:
anders, aber gut 4 von 5 Sternen

Casino Royale

Vorgeschmack:
IMDb
Fakten:
James Bond Nr. 21. Regie führt nicht: Quentin Tarantino, der gerüchteweise im Gespräch war. Regie führt stattdessen: Martin Campbell, der mit »Goldeneye« James Bond erfolgreich in die 90er führte und Pierce Brosnan als würdigen James-Bond-Darsteller etablierte. Dieser ist aber nicht mehr mit von der Partie. Dafür aber Unsicherheitsfaktor Daniel Craig, der ab nun den martinischlürfenden Geheimagenten mimt. Start: November
Vermutung:
Bond ist cool 4 von 5 Sternen

Was meint ihr?

Habe ich einen wichtigen Kinostart vergessen oder seid ihr bei einem bestimmten Film gänzlich anderer Meinung? Lasst es mich wissen.



7 Kommentare

#1 von gernot am 1.2.2006, 20:00 Uhr

Thank You For Smoking klingt extrem lustig, schon der Trailer. da freu ich mich drauf

#2 von gernot am 1.2.2006, 20:01 Uhr

Smooth thats how we do it

WOHO

#3 von Benedikt am 1.2.2006, 23:51 Uhr

Smooth thats how we do it

Schaut schon vielversprechend aus, oder Gernot?

Für alle, die jetzt verwirrt sind: Der Satz stammt aus dem Trailer zu »Miami Vice«.

#4 von gernot am 2.2.2006, 12:26 Uhr

Das könnte man auch auf unseren Podcast beziehen!

#5 von Benedikt am 2.2.2006, 13:00 Uhr

Vielleicht kann ich den Oneliner in unser Podcast-Intro einbauen. 🙂

#6 von funkmaster am 2.2.2006, 13:36 Uhr

Ein Raucherfilm würde mich auch freuen, aber warum sind die X-men unzugänglich? Abgesehen von kleinen Fehlern bzw Änderungen in der Umsetzung fand ich beide Teile ziemlich gut. Ich freu mich auch schon auf den 3. Teil der, soweit ich weiss, im Sommer kommt.

#7 von Benedikt am 2.2.2006, 23:33 Uhr

warum sind die X-men unzugänglich?

Ich meine fürs breite Publikum: Bei uns in Europa kaum bekannt, viele verschiedene Charaktere mit abgedrehten Fähigkeiten und so weiter. Bei Comic-Fans sieht die Sache natürlich anders aus. Ich selber hab nur den 2. Teil gesehen und der hat mir ganz gut gefallen, freu mich also auch schon auf Teil 3.


Kommentieren

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.